Profileimage by Andrej Reimer Senior Software Engineer from Tbilisi

Andrej Reimer

available
Contact

Last update: 27.01.2021

Senior Software Engineer

Graduation: B.Sc. Wirtschaftsinformatik
Hourly-/Daily rates: show
kann je nach Projektumfang variieren
Languages: German (Native or Bilingual) | English (Limited professional) | Russian (Limited professional)

Attachments

CV_Andrej_Reimer_2020.pdf

Skills

RESTful, Database, Microsoft Dynamics NAV, SAP, Software design, Programming, C, C#, Java, JavaScript, TypeScript, Python SQL, PL/SQL, KSH, .net core, Entity Framework, Spring, Struts, Wicket, JQuery, Angular, Ibatis, Apache Webserver, Apache Tomcat, Jetty, Microsoft IIS, Oracle, Microsoft SQL, MySQL, Postgres, MariaDB, Jira, Azure, Visio, Notes, SVN, Git, Scrum, ISTQB

Project history

11/2019 - Present
Senior Backend Softwareengineer .net
QualityBytes GmbH (10-50 employees)
Internet and Information Technology
Ich bin seit über einem Jahr für die QualityBytes GmbH als Freelancer im Bereich Backend Entwicklung tätig. In meinem Verarntwortungsbereich liegt das eigenstängdige Design und Entwicklung von REST Services in C# mit dem .net Core und Entity Framework. Darunter fallen Tätigkeiten wie die Entwicklung von Web-Controllern, Business-Logik, Anbindung an die Microsoft SQL Datenbank mit dem Entitiy Framework. Ich übernehme selbstverantwortlich Aufgaben wie die Anbindung an ODATA und WSDL Services zu Microsoft Dynamics NAV und SAP zur übermittlung von Artikeldaten, Aufträgen und weiteren Business Objekten.

Die Arbeit mit QualityBytes erfolgt zu 100% als remote Tätigkeit. Ich nehme an allen Scrum Meetings teil und übernehme nicht selten die Führung von solchen Meetings sowie absprachen mit Kunden und Lieferanten. Für meine Kommunikationsfähigkeiten und meine Lösungsorientierte Arbeitsweise werde ich von den Kunden und Lieferanten sehr geschätzt.

11/2016 - 03/2020
Test-Engineer im Bereich Testdatenmanagement der Postbank
Postbank Systems AG (1000-5000 employees)
Banks and financial services
In meiner Zeit bei der Postbank Systems AG in Bonn habe ich eigenverantwortlich ein domainspezifisches Automatisierungsframework für den Test der Umsysteme der Postbank angefertigt. Die Schwierigkeit des Projektes bestand darin, bestehende Läufe zur Datenanlage und Datenkonsolidierung in einen automatisierten Prozess zu überführen. Diesen Prozess zu überwachen und bei Fehlern im Prozess eingriffsmöglichkeiten zur Korrektur, Fehlerfindung und Reporting zu schaffen. Dazu fertigte ich Werkzeuge in mehreren Bereichen an: Prozessteuerung in Java mit einer Benutzeroberfläche, KSH Skripte zu Ausführung von Jobs, PL/SQL stored Precedures in Oracle Datenbanken.

Ich habe an der Entwicklung eines Web-Portals der Postbank Systems gearbeitet mit dem Ziel den über 200 Testern der Postbank ein standardisiertes Interface zur Anlage und Bereitstellung von Testdaten in den SAP Bank- und deren Um-Systemen zu schaffen.

08/2007 - 10/2016
Softwareentwickler und Produkttechniker für das Produktmanagement System "e-prod"
Horst Klaes GmbH & Co. KG (50-250 employees)
Architecture and civil engineering
Der Grundstein für meine Entwicklung im Bereich der IT wurde in meiner Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung bei der Horst Klaes GmbH & Co. KG gelegt. Dort übernahm ich sehr früh eigenverantwortlich Aufgaben in der Entwicklung von Bausteinen für die Software. Meilensteine waren die Einführung der Versionsmanagement Systems SVN und damit die Ablösung von CVS. Entwicklung von Barcode-Scanner Firmware für die propritäre Scanner Hardware der Firma Panmobil. Eintwicklung und Einführung einer Reporting-Lösung auf Basis von JasperReports.

Meine Kommunikationsfähigkeiten entwickelten sich schon sehr früh, so wurde ich bereits in der Ausbildung mit Kundenterminen zur Einführung der Software anvertraut. War der technische Ansprechpartner für Barcodescanner und weiterer damit verbundener Hardware wie Netzwerklösungen und Etikettendrucker.

Nach der Ausbildung übernahm ich eigenverantwortlich die Implementierung von Kundenlösungen die im wesentlichen wie folgt abliefen. Ich vereinbarte Kundentermine um mir die Gegebenheiten Vorort mit dem Kunden anzuschauen und eine Analyse des Ist-Prozesses anzufertigen. In zusammenarbeit mit dem Kunden wurde ein softwaregestützter Soll-Prozess beschrieben und umgesetzt. Dazu habe ich die Software "e-prod" angepasst, getestet und beim Kunden in Betrieb genommen. Abgeschlossen wurden diese Projekte durch eine Abnahme beim Kunden sowie die Schulung von Mitarbetiern.

Time and spatial flexibility

Mein Lebensmittelpunkt ist zur Zeit in Tbilisi in Georgien. Ich richte mich bei der Arbeit an die Zeitzone des Kunden. Meine Kunden und ich haben sehr gute Erfahrungen in der Remotearbeit gesammelt, weswegen ich nach Projekten suche die zu 100% als Remotetätigkeit umsetzbar sind. Mit Entspannung der Covid bedingten Einschränkungen bin ich mit gelegentlichen Vor-Ort Terminen einverstanden.

Contact form

Contact details