Profileimage by Frank Ankert full stack Softwareentwickler / Softwarearchitektur, Azure Architektur, DEVOPS from DenHaag

Frank Ankert

available

Last update: 27.01.2023

full stack Softwareentwickler / Softwarearchitektur, Azure Architektur, DEVOPS

Company: minds and more GmbH
Graduation: Staatlich geprüfter Techniker - Datenverarbeitungstechnik (gemäß DQR dem Bachelor gleichgestellt)
Hourly-/Daily rates: show
Languages: German (Native or Bilingual) | English (Limited professional)

Attachments

Berlitz.pdf
Unterlagen_Frank_Ankert1.pdf

Skills

Seit 1995 Geschäftsführer und Softwarearchitekt, Teamleiter

Full Stack Entwickler mit unterschiedlichen Programmiersprachen

Seit 1996 Entwickler von Applikationen unter MS–Access, Pascal, Dephi, Visual Basic 3-6, VBA, VBScript, JavaScript, HTML, C#, VB.NET, Alaska Xbase 1.92, Vulcan.net, JAVA
Seit 2003 Entwickler von Applikationen unter VB.NET, C#, Typescript, Javascript

Planung, Design und Programmierung von unterschiedlichen Softwareprojekten

UI Entwicklung:
WPF, Silverlight, Angular, UWP, Xamarin

Intranet- und Internetbereich:
MS Cloud Projekte: Azure, Azure IOT
ASP, ASP.net, ASP.net Core, SPA Anwendungen mit Angular 7, Typescript, JavaScript, HTML, SCCS, Devops

Interface / API
WCF, ASP.net Core 2 mit REST, Swagger, Identityserver 4, OKTA

Server und Services:
MS SQL, Azure SQL, Cosmo DB, Connection via Entity Framework, Dapper
MS SQL-Server, Terminal-Server, IIS, Reporting Services, Exchange Server, unterschiedliche Azure Services

Tools:
Azure DevOps, Visual Studio 6.0, Visual Studio 2003 bis 2022, Visual Studio Code, Eclipse

Team:
SCRUM team member in englischsprachigen internationalen Team, Architekt team member.

Zertifizierter DATEV - Schnittstellenentwickler
Planung und Programmierung von Crystal Reports Projekten

Umfangreiche Erfahrungen mit Zusatzkomponenten von Herstellern wie Component One, Infragistics, SAX, Telerik, Angular Components wie openmaps.

Project history

06/2022 - Present
Azure Devops Administrator
TÜV Süd (>10.000 employees)
Other
Administration von 130 TÜV Projekten.
- Verwaltung von Projekten, Usern, Boards, Reposetories, Pipelines, Release Pipelines, Extensions, Artefact Container. 
- Entwicklung von ARM Scripts für die Azure Infrastruktur.
- Schulung und Consulting der Teams zu DEVOPS und Azure Infrastruktur.
- Entwicklung von YAML Pipelines für das Deployment von .net 6.0 und Angular 14 Projekten.
- Entwicklung von Docker Scripten
- Entwicklung von Scripten zu AKS und Kubernetes Deploment.

11/2021 - 05/2022
Azure Devops und Azure Infrastruktur Architekt
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München (>10.000 employees)
Insurance
- Planung und Betreuung der Azure Pipelines. Entwicklung mit yaml.
- Infrastructure as a Service mit Terraform
- Planung und Aufbau der Azure Infrastruktur
- Beratung zur Software Architektur im Front- und Backend

11/2019 - 11/2021
Selbständiger Softwareentwickler / Technologieberater / Azure Softwarearchitekt
Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft (>10.000 employees)
Insurance

Migration des bestehenden on premis Verwaltungssystem ZCockpit

nach Microsoft Azure.

Insgesamt 51 Projektbeteiligte incl. Entwickler, Tester, Projektverantwortliche.

Aufgeteilt in mehreren SCRUM Teams.

 

Bestandsaufnahme / Analyse bestehender on premis Systeme. Internationales Projekt mit Verbindungen nach Spanien, England, Schweiz und unterschiedlichen europäischen Staaten.

Projektsprache Englisch.

 

Konzeptentwurf / POC zu verschiedenen Ansätzen in MS Azure.

 

Validierung der Konzepte mit verschiedenen Architekten von Microsoft.

 

Konzeptaufbau für Logging und Systemüberwachung mit Application Insight und Azure Monitor. Query Entwicklung und Auswertung.

 

Aufteilung der monolithischen Struktur in Micro Services. POC zu ASP.net 5.0 mit DI und Nuget Unterstüzung

 

Aufbau der DEV Umgebung, Erstellung von Templates und Projektvorlagen für Visual Studio 2019 zur Unterstützung der Entwickler.

 

Refrakturierung aller beteiligten Softwarekomponenten.

 

Konzept für Authentifizierung und Autorisierung mit Azure AD.

Realisierung über App Registrierung mit client crendtial flow und deamon credential flow. Anbindung von Angular 10 Apps und externen API‘s per MSAL und Microsoft Graph.

 

Integration mit Key Vault und Managed Identity.

 

Infrastructure as Code über Terraform und ARM.

 

MS DEVOPS Integration. Aufbauend auf GIT Repositories und Azure Pipeline.

 

Folgende Azure SAAS Services habe ich eingesetzt und per SDK oder direkt mit den Endpunkten angesprochen, verwendet:

 

Azure Web App

Azure VNET

Azure Functions

Azure Durable Functions

Azure Key Vault

Azure Logic Apps

Azure private DNS

Azure SQL Server

Azure Blob Storage

Azure File Storage

Azure Event Grid

Azure Active Directory

MS Graph

MS Dynamics on Azure

Application Insight

Private Endpoints

 

Schulung der Mitarbeiter zu unterschiedlichen Technologien

 

Folgende Tools habe ich verwendet:

Visual Studio 2019, Visual Studio Code, Bamboo, Bitbucket, Azure DEVOPS, Confluence, JIRA, Terraform, MS Azure Portal

 

Folgende Erweiterungen habe ich verwendet:

SWAGGER, Dapper, GhostDoc

 

C#, XML, Typescript, Javascript, HTML, CSS, , JIRA, SCRUM, UWP, ASP.net 3.1, .net 5, Angular 2+, MS SQLServer, IIS, Dependency Injection, MVVM light, REST, JSON, Kendo UI, OKTA, Angular Material, Bootstrap UI


01/2013 - 10/2019
full stack developer
Lomosoft GmbH (1000-5000 employees)
Transport and Logistics

Lomosoft GmbH, Offenbach

www.lomosoft.de

ab 2017 zugehörig zu dem US Konzern PDI

https://www.pdisoftware.com/

 

Selbständiger Softwareentwickler / Technologieberater / Softwarearchitekt

 

Entwicklung einer Flotten-Management-Lösungen und Dispositions-Software für die Mineralölindustrie.

 

Interfaceentwicklung (WCF, WPF und Windows Services) zu den SAP Systemen der BP. Internationales Projekt mit Verbindungen nach Australien, Neuseeland und unterschiedlichen europäischen Staaten.

Projektsprache Englisch.

 

Interfaceentwicklung (WCF, WPF und Windows Services, SMTP) zu ExxonMobile.

Projektsprache Englisch.

 

Interfaceentwicklung (WCF, WPF und Windows Services, Mail, FTP) zu verschiedenen Kunden weltweit mit Vorort Betreuung.

Projektsprache Englisch.

 

Mitarbeit an der neuen Dispositionssoftware (Prism, WPF MVVM, In Browser Funktionen) von Lomosoft.

 

Visualisiertes tracking and tracing (Bing Maps, Silverlight 5, MVVM, WPF, open street map) von Fahrzeugen. Umfangreiche geofence Funktionen mit Anlage von Map-Polygonen auf verschieden Layern. tracking and tracing mit Eventfunktionen, z.B. Einfahrt in ein Geofence.

IIS, SQL Server

 

Entwicklung von Setting- und Monitorsoftware mit WPF zur Überwachung von WCF Diensten und Windows Diensten. Entwicklung mit C# / WPF und REST Anbindung mit ASP.net core.

 

Testapp zur Ortung der Fahrzeuge mit C# und Xamarin unter Android

 

Softwarearchitekt für Geoframework mit Azure und ASP.net core 2. HERE Maps und open street map. Angular 7 DEMO App für Gesamtkonzern.

 

Neuentwicklung der bestehenden Softwarelösung. „PDI Cloud Dispatch“. internationales SCRUM Team,

SPA / PWA Projekt mit Angular 7,8 und ASP.net core 2 als Micro Services und MS SQL Server.

Schwerpunkt tracking and tracing von Tankfahrzeugen, Disposition.

 

C#, WPF, XAML, XML, Typescript, Javascript, HTML, CSS, SOAP, WCF, Xamerin, Confluence, JIRA, SCRUM, UWP, ASP.net core 3, Angular 2+, MS SQLServer, IIS, Azure, Dapper, Fluent Validation, Dependency Injection, Swagger, MVVM light, Visual Studio Code, Visual Studio 2019, REST, JSON, Kendo UI, Openlayers, OKTA, IdentityServer4, DevOps, Azure, MediatR, GIT, Docker, SSRS


01/2012 - 01/2013
WEB UI Entwickler
Nürnberger Versicherungsgruppe (5000-10.000 employees)
Insurance

Nürnberger Versicherungsgruppe, Nürnberg

www.nürnberger.de

Selbständiger Softwareentwickler / Technologieberater / Softwarearchitekt.

 

Unterstützung bei der Entwicklung einer Silverlight 5.0 Anwendung für die Vermittler der Nürnberger Versicherung. Diese Software soll alle Produkte beinhalten und den Vermittler von der Ermittlung der Parameter bis Angebot und Vertragsabschluss unterstützen. Die besondere Herausforderung hierbei besteht in der teilweise generischen Erzeugung der Oberfläche sowie der „out of browser“ Funktionalität.

 

WCF / WPF / Silverlight 4-5 / C# / LINQ / Data Services / SQL Server 2010

 

 

 

Schulung / Workshops zu Silverlight 4 / 5


09/2011 - 01/2012
WEB UI Entwickler
Siemens AG (>10.000 employees)
Industry and mechanical engineering

Siemens AG, Amberg

www.siemens.com

Entwicklung einer workflow- getriebenen Applikation (Silverlight). Diese Software ist mehrsprachig angelegt (Deutsch, Englisch) und wird über mehrere Abteilungen, Werke und Länder eingesetzt. Die Funktionalität beinhaltet die Planung und den Workflow der Bauteileplanung/Einkauf/Abkündigung für unterschiedlichste Baugruppen. Die zum Teil langlaufenden Prozesse werden durch Parameter einer MS SQL Datenbank sowie durch die Orchestrierung eines BizTalk Servers realisiert.

 

WCF / Silverlight 4 / MVVM / C# / BizTalk / SQL Server 2010


08/2009 - 09/2011
Schnittstellen Entwickler
Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG, (1000-5000 employees)
Other

Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG, Berlin

www.airberlin.com

Systementwickler / Consulter / Projektleitung  im HR Bereich. Projektleitung und Aufbau des hochverfügbaren Mitarbeiterportals von Air Berlin. Entwicklung von Import und Exportmodule für die Mobilfunkabrechnungen. Entwicklung von Admin - Tools für die Sachmittelverwaltung. Entwicklung von ASP.net Dienste für das Mitarbeiterportal. Administration der SQL-Server und Applikations Server im HR Bereich. Schnittstellenentwicklung für unterschiedliche Air Berlin Systeme. Weiterentwicklung der Excel Applikation „Stundenzettel“

 

WCF / Silverlight 4 / MVVM / C# / VSTO / VB.net /SQL Server 2010

 

 

Windows / Red Hat Linux


10/2007 - 06/2009
full stack developer
Soliton Software GmbH (< 10 employees)
Auditing, taxes and law

Soliton Software GmbH, Berlin

www.soliton.de

Als Leiter der Entwicklung eines „Transporters“ zur Migration einer Lohn- und Gehaltssoftware von Alaska Xbase 1.8 zu C#.

Entwicklung eines Ticketsystems mit C#, Kundenmodul mit Anbindung an einen Webservice. Business Logic als Webservices mit MS SQL Server 2005 Anbindung. Verschlüsselte und komprimierte Datenübertragung mit User Authentifizierung. Einbindung der C# Assembly’ s als COM-Komponenten in die bestehende CRM Software (Entwickelt in VB 6). Windowsdienste zur Steuerung automatisierter Abläufe.

Entwurf der GUI (Gehaltssoftware).

Schnittstellen zu verschiedenen CRM Systemen wie All for One, Vias oder Micos. Entwicklung von Komponenten der Lohnabrechnung. (VBLU, Tarifwechsel, Beitragsnachweise, Lohnsteuerberechnung, usw..)

Vorbereitung zur Prüfung der GKV Zertifizierung durch die ITSG GmbH.

 

C#, WCF, WPF, Vulcan.net, Alaska, Xbase, SQL Server 2003

 

 

 

Windows


04/2006 - 10/2007
full stack developer
RA-Micro Software GmbH (50-250 employees)
Auditing, taxes and law

RA-Micro Software GmbH, Marktführer für Anwaltssoftware, Berlin.

www.ra-micro.de

 

Projektierung und Programmierung der Lohn und Gehaltssoftware bis zur GKV Zertifizierung.

Anpassung des Kernprüfprogramms der Rentenversicherung

Projektplanung Zwangsvollstreckung.

Projekt VB.net Projekt „Treemail“ ( XML basiertes Notizsystem)

 

 

VB 6, C++, VB.net, C#

 

 

Windows

 

Schulung der Supportmitarbeiter „Administration MS-SQL Server 2005“

Local Availability

Available worldwide
Zur Einarbeitung oder wichtigen Terminen vor Ort, sonst Remote.

Contact form

Contact details

Profileimage by Frank Ankert full stack Softwareentwickler / Softwarearchitektur, Azure Architektur, DEVOPS from DenHaag full stack Softwareentwickler / Softwarearchitektur, Azure Architektur, DEVOPS
Register