Projekt im Bereich Softwarearchitektur/Requirement-Enginnering Plattformentwicklung (Automotive) in Regensburg

Job type:
on-site
Start:
ab sofort
Duration:
6 months (extension possible)
Place:
Regensburg
Date:
10/18/2019
Country:
flag_no Germany
project ID:
1837512

Warning
This project is archived and not active any more.
You will find vacant projects in our project database.
Spezielle Schwerpunkte: Energiemanagement, Software-Loading, Leistungs- /Speicheranalyse (CPU- und RAM-Verbrauch), Stabilität
Hauptaufgaben:
• Zuständig für die Ausrichtung der Plattformentwicklung
• Analysieren der Anfragen/Anforderungen von OEM´s und Tier-1-Lieferanten und Absprache mit dem Projektteam “Plattform„
• Durchführen von Verhandlungen und Klären von Sachverhalten mit OEM´s und Tier-1-Lieferanten
• Unterstützung bei der Ermittlung gemeinsamer Anforderungen (die von der Plattform umzusetzen sind) und kundenspezifischer Anforderungen
Kernaufgaben im Bereich Architektur:
• Erstellung von Diagrammen auf Systemebene, um die Systemfunktionalität darzustellen (z. B. Blockdiagramme, Benutzerdiagramme und Aktivitätsfluss)
• Sicherstellen der Anforderungen an die Produktarchitektur in Hinblick auf Funktionalität, Leistung, Qualität und Zeitplan
• Definieren und Aufschlüsseln von Speicher- und Leistungsanforderungen für jede Softwaredomäne
• Überwachen des Entwicklungsfortschritts, um die Übereinstimmung mit den anfänglichen Anforderungen und dem Design zu gewährleisten
• Verantwortlich für die Einrichtung und Verfolgung von Stabilitäts- und Leistungsproblemen
• Unterstützung des Problemlösungsprozesses einschließlich Analyse, Debugging mit entsprechendem Protokoll & Trace
• Teilnahme an Engineering-Design und Code-Reviews
• Technische Anleitung für alle Technischen Disziplinen
• Vorbereiten und Unterstützen von Architekturlösungen für die CCB bei Änderungsanforderungen, die eine Anforderung oder eine architektonische Änderung erfordern
• Zusammenarbeit mit der Systemintegration, um sicherzustellen, dass das gesamte Produkt den Anforderungen entspricht
• Beitrag zur Implementierung und Entwicklung des Systementwicklungsprozesses
• Coaching von SW- und HW-Entwicklern