ICT-System-Specialist Windows - Bern (110878)

Job type:
on-site
Start:
12.2019
Duration:
7 months
Place:
Bern
Date:
12/06/2019
Country:
flag_no Switzerland
project ID:
1858476

Warning
This project is archived and not active any more.
You will find vacant projects in our project database.
Aufgabe:

Im Programm Entflechtung werden die IT Services durch einen neuen Provider erbracht. Beim Providerwechsel werden Applikationen und Server neu installiert. Der ICT-System-Spezialist arbeitet an der Schnittstelle zwischen Applikations-Spezialisten und Windows System-Spezialisten des Providers. Er unterstützt beide Seiten bei der Installation der Applikationen und Systeme. Der ICT-System Spezialist Windows verfügt dazu über tiefgehendes, breites Wissen und Können im Umfeld von Windows 2016 Server.

Hauptaufgaben:

Für die Umsetzung der Entflechtung wurde ein Programm aufgesetzt. Das Programm ist in 6 Clusters mit jeweils eigenen Workstreams aufgeteilt. Die hier beschriebe Rolle wird ihre Aufgaben im Cluster IT und dort im Workstream Corporate Applications (WS5.3) wahrnehmen. Die IT Services werden durch einen neuen Provider erbracht. Beim Providerwechsel werden die Applikationen und Server neu in der Umgebung des Providers installiert. Der Provider stellt dazu die Server bis Oberkante Betriebssystem bereit. Anschliessend installieren die Applikations-Spezialisten die Anwendungen. Der ICT-System-Spezialist unterstützt die Applikations-Spezialisten mit Kenntnisse der Systemtechnik. Er löst an dieser organisatorischen Schnittstelle auftretende technische Herausforderungen. Der ICT-System Spezialist Windows verfügt dazu über tiefgehendes, breites Wissen und Können im Umfeld von Windows 2016 Server.

Anforderung:

* Erfassen der Bedürfnisse und Erwartungen von Auftraggebenden in den Bereichen Hardware und Software; Erarbeiten von Lösungsvorschlägen und Entscheidungsgrundlagen aufgrund der erfassten Anforderungen
* Installieren, Generieren, Anpassen, Integrieren und Austesten der Server- und Applikationsinstallationen
* Untersuchen der Auswirkungen neuer ICT-Komponenten auf bestehende Systeme; Abgeben von Empfehlungen unter Berücksichtigung des Gesamtsystems
* Unterstützen und Beraten der Systementwickelnden und -anwendenden bei systemtechnischen Fragen
* Definieren und/oder Erstellen von Systemsicherungsmassnahmen und Checklisten für das Change- und Problem-Management sowie von Vorschriften zur Datensicherung
* Abklären und Beheben fehlerhafter Systemzustände
* Verbessern von Installations- und Übergabeprozessen
* Realisieren von Konzepten für Tuning- und Performance-Aufgaben sowie zur Feststellung und Behebung/Überbrückung von Fehlerzuständen an Hardware-, Software- und Kommunikationskomponenten
* Erstellen von Prozeduren, Eskalationsverfahren und Regeln des Arbeitsablaufes für Ausnahmesituationen (Recovery/Restart)
* Durchführen von komplexen Rekonstruktions- und Wiederanlaufverfahren (Recovery/Restart)
* Sicherstellen der System-Dokumentation und -Richtlinien

Beginn: asap
Dauer:
Branche: Anlagen- und Maschinenbau