Profileimage by Jonas Jabari Full stack web development, consulting, open source and digital product creation from Dresden

Jonas Jabari

not available until 01/01/2022
Contact

Last update: 12.10.2021

Full stack web development, consulting, open source and digital product creation

Company: Matestack GmbH
Graduation: M.Sc.
Hourly-/Daily rates: show
Languages: German (Native or Bilingual) | English (Full Professional)

Keywords

Ruby On Rails Ruby JS Rails JavaScript (ES5/ES6) Javascript vue.js HTML & CSS Docker Docker-Compose MySQL Postgresql postgres

Attachments

resume-jonas-jabari-2021.pdf

Skills

  • Ruby (7 years, Ruby On Rails, Rspec, Capybara, created Rails addon "matestack-ui-core" with 450+ Github stars)
  • JavaScript (7 years, AngularJs, Vue.Js, Node.js)
  • SQL (10 years, MySQL, Postgres)
  • HTML/CSS (10 years)
  • Docker (5 years, Docker and docker-compose)
  • Infrastructure (7 years, Linux, SSH, Nginx)
  • CI/CD (3 years, Gitlab CI, GitHub Actions)

Project history

08/2018 - Present
Creator and Core Maintainer
Matestack GmbH (< 10 employees)
Internet and Information Technology
Creating an open source Ruby gem called "matestack-ui-core" in order to boost productivity of Ruby on Rails developers and enable them to easily create component based, reactive web UIs in pure Ruby.

02/2016 - Present
Senior Software Engineer
Building webapps for various clients mainly based on Ruby on Rails and Vue.js

01/2021 - 01/2021
Junior Software Engineer
Siemens AG (>10.000 employees)
Energy, water and environment
Database/UI implementation helping my collegues to manage information of a complex power supply network in north Africa

08/2016 - 02/2017
M.Sc. Mechanical Engineering , Master thesis: Web based realtime predictive maintenance system
FAPS FAU Erlangen Nürnberg
Industry and mechanical engineering
Implementing an IOT system, collection sensor data and perform machine learning based predictive maintenance tasks, visualizing results on a real time JavaScript web app.
Based on Docker, Node.js, AngularJs and OPC UA

08/2015 - 01/2016
CTO
Almondia GmbH
Implementing a custom customer relationship management tool in order to enable Almondia to help its customers planning and building their dream house

10/2014 - 07/2015
Software Engineer
IngSoft GmbH (10-50 employees)
Energy, water and environment
Implementing an Angular frontend consuming a .NET Backend in order to display complex information around energy consumption of industrial clients

01/2013 - 09/2014
Software Engineer
Freiberufler
Building webapps for various SMEs based on Ruby on Rails and Angular

01/2012 - 01/2013
Junior Software Engineer
MAN Truck & Bus Deutschland GmbH (>10.000 employees)
Automotive and vehicle construction
Implementation of a custom content management system in order to help engineers gathering and compare information of material data used to build truck engines.

Other

Ich arbeite als Fullstack Entwickler seit Jahren intensiv mit Ruby (Rails, Rspec, Capybara)
und JavaScript (vor allem Vue.js) im Kontext von datengetriebenen Web Anwendung auf
Basis von Postgres Datenbanken. Ich kümmere mich meist um die gesamte Entwicklung,
von der Konzeptionierung bis hin zum Deployment. Dementsprechend kenne ich mich auch
sehr gut mit den Themen Git, Infrastruktur, CI/CD und Skalierung aus. Natürlich habe ich
auch schon diverse APIs (uni- und bi-direktional) in Anwendungen integriert. Zu guter letzt
habe ich mit meinem Projekt "matestack-ui-core" (siehe unten) umfangreiche Erfahrungen
im Open Source Umfeld gesammelt. Mich treibt der Gedanke, dass nachhaltige Open
Source Projekte unerlässlich für die heutige Tech Industrie sind und ich meinen Beitrag
leisten möchte. Ganz persönlich gehe ich dabei auf, wenn ich mit meinem Projekt
EntwicklerInnen rund um die Welt helfe!

Ich habe die letzten Jahre alleine, in Teams und als Teamlead gearbeitet und würde
behaupten, dass ich sehr gut darin bin, Herausforderungen zu erkennen, und gemeinsam
mit einem Team Lösungsansätze zu erarbeiten. Ich versuche dabei zusammen mit dem
Team immer wieder zu hinterfragen, worum es gerade wirklich geht, bevor direkt technische
Lösungen umgesetzt werden. Oft ist eine Lösung auch ohne komplexen Code zu finden.
Man muss nur Klarheit in die wirklichen Requirements bringen und offen mit den relevanten
Beteiligten sprechen. Zumindest hat das in meiner Erfahrung oft interessante Lösungswege
hervorgebracht. Ich freue mich, wenn ich auch auf diese Weise einen Beitrag leisten kann.
Aber natürlich code ich auch gerne ;)

Mehr zu mir: https://www.jonasjabari.dev

Contact form

Contact details