Pirosca 24 - Sill available

Pirosca 24 - Sill

Senior Management Consultant FB/IT Banken/Bauunternehmen Europa (ENG/GER)

available
Profileimage by Pirosca Sill Senior Management Consultant FB/IT Banken/Bauunternehmen Europa (ENG/GER) from jtelek
  • 6337 Újtelek Freelancer in
  • Graduation: MBA, BA, Bankkauffrau
  • Hourly-/Daily rates:
  • Languages: German (Native or Bilingual) | English (Full Professional)
  • Last update: 15.02.2021
KEYWORDS
PROFILE PICTURE
Profileimage by Pirosca Sill Senior Management Consultant FB/IT Banken/Bauunternehmen Europa (ENG/GER) from jtelek
ATTACHMENTS
Profile Eng

You need an account to view this information.

SKILLS
SAP Business Objects, Crystal Reports, Clarity, SAP GUI, IC-Online, Bitask, IQ-Tool, MS Project, Jira, Datenbanken/Programmierung, SQL, HTML, CSS, VBA, WordPress, XML, OSPlus, MS Office 2003 - 2010 (inkl. MS Project, MS Visio, UML Prozesse, Lotus Notes, Sharepoint, Tec-Rules, Invest Solutions, Host, EuroSIG, EVA, TOM, ISO 20022, SWIFT InterAct, SWIFT, FX/MM, ETD, Kondor, Calypso, MiFID II, EMIR, SFTR, DSGVO, UAT, DFS, UML, for XML, Business Objects, Microsoft Visio
PROJECT HISTORY
  • 12/2011 - Present

    • HypoVereinsbank AG, München - Herzogpark
  • Freelancer "Beratender Betriebswirt", Dozent, Nachhilfelehrer, Consultant Berater Großbank

  • 05/2020 - 05/2020

    • Signal Iduna Asset Management GmbH
  • Consultant - Risk Controlling MiFIR Reporting
  • MiFIR T+1 Reportings und der Nachdokumentation der Responsebearbeitung.

    Lead BA - SFTR Post-Trade Reporting
    Bei der HSH Nordbank in Hamburg Lead Business Analyst für SFTR Post-Trade Reporting für SL, Repo,
    Collateral-Swap, Liquidity Swap und Margin Lending. Erstellung eines fachlichen und technischen
    Feinkonzepts. Prozess- und Abweichungsanalysen, Systemarchitektur/Meldestrecke,
    Schnittstellenanforderungen, Mapping, Requirements Engineering.

  • 05/2020 - 05/2020

    • Commerzbank
  • Projektleiter, Senior Business Analyst - MiFIR Reporting
  • MiFIR Reporting T+1, Abstimmung mit Konzerneinheiten, Testvorbereitung und UAT
    Durchführungsbegleitung, qualitative Auswertung der Ergebnisse.

    Senior Projekt Manager - Sozialbehörde
    Unterstützung beim initialen Projekt set-up eines Behörden übergreifenden Großprojektes innerhalb
    der Sozialbehörde Hamburg. Unterstützung bei der Erstellung der Budgetplanung, der Ressourcen- und
    Projektplanung, Risikomatrix sowie Koordination ergänzender organisatorischer Themen.

  • 05/2020 - 05/2020

    • Nord LB, Hannover
  • Senior BA/Interim TPL/Senior Projektassistent- MiFID II
  • Erarbeitung von zeitkritischen Pfaden, Offenlegung von Risiken, Vorschlag zur Priorisierung von
    Themen in Abhängigkeit zur Releaseplanung, Neukonzeption Business und IT.

    Einsatz als Senior Business Analyst mit Schwerpunkt MiFID II Meldungen (Spezialprodukte OTC
    Derivate) bei der Nord LB, Hannover. Eingekauft für technisches Mapping, jedoch wechselnde
    Zuständigkeiten und Aufgaben. Ausweitung des Stellenprofils.

    Business Analyse:
    * Qualitätsmanagement: Unterstützung des Fachbereichs/Wirtschaftsprüfer und IT bei der
    qualitativen Überprüfung der Fachkonzepte sowie der fachlichen Steckbriefe in Jira
    * Business Analyse von Bloomberg bis Netzwerkadministration; zusätzlich Portfolio Compression
    * GAP Analysen
    * Übernahme des Prio I Themas Stammdaten (Neuanalyse und Neukonzeption, Vorbereitung von
    Handlungsoptionen und Abstimmung mit IT)
    * Aufbereitung fehlende Requirements im Bereich Bloomberg; Feldanpassungen.

    Projektleiterunterstützung:
    * Releaseplanung
    * Darstellung von Handlungsoptionen im Bereich Zielarchitektur und damit Unterstützung des
    Projektarchitekten; In diesem Zusammenhang Erstellung einer Longlist externer Provider
    (offshore) für eine mögliche Zusatzsoftware; Einstellung von Telcos mit diesen externen
    Providern. Kostenkalkulation; Bewertung von Handlungsoptionen
    * Einberufen von Teilworkshops zur Überprüfung des Projektfortschritts
    * Priorisierung von offenen Themen und Vorschlag für Teilprojektübergreifende Taskforces

    Lead Business Analyst/Senior Projektassistent - Global Operating Model
    Einsatz als Senior Business Analyst (zentrale Stabsfunktion als Lead BA: Workstream und Länder
    übergreifend) bei der Deutschen Bank in Frankfurt und Warschau mit Schwerpunkt Target Operating
    Model im Bereich OTC Derivate, Analyse von Systemanforderungen und regulatorischen Abhängigkeiten
    (MiFID II, Volcker Rule, IFRS9, MaRisk, EMIR). Abstimmung des Target Operating Model, Produktkatalog
    und zukünftiger Absatzmärkte mit dem Leiter Produktmanagement, IT und Compliance.

    Projektleiterunterstützung:
    Darüber hinaus Unterstützung der Projektleitung bei folgenden Themen:
    * Länderübergreifende Projektplanerstellung gemäß Waterfall Modell
    * Vorbereitung und Teilnahme an Gremiensitzungen,
    * Erstellung einer einheitlichen und angepassten Produktmatrix.

    Senior Business Analyst - EMIR
    Einsatz als Lead Business Analyst bei der UBS, Zürich auf Basis der EMIR Requirements im Bereich
    Bilateral Margining for OTC Derivatives. Analyse der Work Packages Collateral Management und
    Client/Product Onboarding. Konzeption der zukünftigen Prozesse und der target Landscape
    (länderübergreifend) unter Berücksichtigung des Target Operating Models. Evaluierung von fachlichen
    und technischen Anforderungen. Vorstellung der Ergebnisse vor internationalen Projektteams (Asien,
    UK, Schweiz)

  • 05/2020 - 05/2020

    • s IT Solutions/Erste Group Bank AG
  • Senior Business Analyst - Collateral Trading and Optimization
  • dem folgenden Output:
    Erstellung eines fachlichen- und technischen Feinkonzepts für die Ablösung eines bestehenden
    Collateral Management Systems.
    Erstellung eines Fachkonzepts für Collateral Optimization zusammen mit dem Handel.
    ROI Berechnung und detaillierte Kostenschätzung für ein Servicierungskonzept.

    Analyse zur Ablösung/Optimierung eines laufenden Asset Encumbrance Reporting Tools.

    Abhängigkeiten zu MiFID II, EMIR Reporting, SFTR, IFRS 9

  • 05/2020 - 05/2020

    • s IT Solutions/Erste Group Bank AG
  • Projektleiter/Senior BA - Savings Banks Service Model
  • Bei der s IT Solutions/Erste Group in Wien hat Frau Sill ein Proof of Concept im Bereich Sales,
    Treasury Operations und Treasury Accounting für die Produkte OTC Derivate, FX/MM, ETD und Precius
    Metals erstellt. Workflows sowie Prozess- und Systemanpassungen wurden analysiert, Handlungsoptionen
    definiert und daraus ein neues detailliertes Soll-Konzept (fachlich und technisch) entwickelt.

    Abhängigkeiten zu MiFID II, EMIR Reporting, SFTR, IFRS 9.

  • 05/2020 - 05/2020

    • s IT Solutions/Erste Group
  • Senior Business Analyst
  • Erstellung eines fachlichen und technischen Feinkonzepts auf Englisch im Bereich Securities Lending,
    BSB, Repo und Collateral Swap betraut mit dem Ziel ein Handelssystem abzulösen und
    Prozessverbesserungen herbeizuführen. Ausarbeitung von Workflows für die gesamte Prozesskette in den
    Bereichen Front-Office, Middle-Office und Back-Office. Prüfung von regulatorischen Anforderungen im
    Bezug auf MiFID II, EMIR und SFTR.

    Aufbereitung neuer regulatorischer Anforderungen im Finanzbereich u.a.:
    * Richtlinie 2014/65/EU Märkte für Finanzinstrumente (MiFID II)
    * Richtlinie 2014/49/EU über Einlagensicherungssysteme
    Sonstiges:
    * Trading von Optionsscheinen
    * Unterstützung/Coaching von Start-Ups
    * Vermögensverwaltung

    Change Management
    Bei der Caceis Bank in München unterstützt Frau Sill bei der Umsetzung von Changes im Key Account
    Management wie folgt:
    * Kundenkommunikation in Change Projekten
    * Aufnahme von Kundenanforderungen
    * Support bei der Festlegung des Scopes
    * Nachhalten der Umsetzung von Changes als Schnittstelle vom Kunden/Business und IT mit Hilfe
    des IQ-Tools.
    * Aufbereitung von Unterlagen für Anfragen der Bafin
    * Erstellung von Präsentationen auf höherer Managementebene


    PMO Controlling
    Bei der Postbank Systems in Hameln unterstützt Frau Sill IT-Projektleiter im zentralisierten PMO
    hauptsächlich im Bereich Controlling. Sie pflegt die Ressourcenpläne in Clarity, bereitet unter
    Nutzung von SAP GUI Bestellanforderungen für Externe für den Einkauf vor, unterstützt beim
    Projektgenehmigungsprozess in IC-Online und erstellt Controllingsheets zum Monatsabschluss. Darüber
    hinaus erstellt Sie MS Project Pläne aus Projektstrukturplänen, unterstützt bei der Aufbereitung von
    Status-Reports, der Gesamtprojektplanung sowie der Nachkalkulation von Vorhaben in Clarity und
    IC-Online.

    Selbständiger Vertrieb und Aufbereitung von Schulungsunterlagen für Rechtsanwälte zu folgenden
    Themen:
    * Anlegerschutz- und Funktionsverbesserungsgesetz (AnsFug)
    * Wertpapierdienstleistungs-, Verhaltens- und Organisationsverordnung (WpÜG)
    - *34f GewO

    Senior Business Analyst
    Bei der Deutschen Bundesbank in Düsseldorf war Frau Sill interim als Ersatz für einen Senior
    Consultant im Bereich TARGET2 (T2) eingesetzt; Sie wurde mit folgenden Aufgaben betraut: Erweiterung
    UDFS T2 Book IV Messages - Push/Pull Liquidity; DFS T2-T2SI UML für SWIFT InterAct/FileAct/FIN
    Messages zwischen Client, T2 und T2S; Message description for XML messages basierend auf ISO 20022
    inklusive Schemafiles, fields und XML-Code Änderung; Einsatz als Business Analyst und nach
    Fertigstellung der Fachkonzepte Ablösung durch einen Testingspezialisten mit Programmiererfahrung im
    Bereich T2.

    Business Analyst
    Bei der Deutschen Börse Group (Clearstream) in Eschborn war Frau Sill im Projekt TARGET2-Securities
    (T2S) tätig. Bei T2S handelt es sich um eine von der EZB geplante einheitliche Settlement Plattform
    für alle Central Securities Depositories innerhalb der EU. Frau Sill hat Teile der User Detailed
    Functional Specifications sowie des geplanten Vertragswerkes (Legal, Planning, Testing) einem Review
    unterzogen und kommentiert. Sie hat Präsentationen zu fachspezifischen Themen erstellt sowie
    relevante Issue-Listen gepflegt, kategorisiert und thematisch priorisiert.

    Client Reporting Analyst
    Bei der Société Générale Securities Services in München war Sie innerhalb eines
    Fondsintegrationsprojektes als Client Reporting Analyst tätig. Sie hat Reportanforderungen
    analysiert und die Ergebnisse in IT-Fachkonzepten festgehalten. Dabei handelte es sich um die
    Konzeption von Standard- und Individualreports (z.T. legal reporting) sowie einer
    länderübergreifenden Schnittstellenlösung mit Business Objects (BO), SQL und SimCorp Dimensionen.
    Darüber hinaus hat Frau Sill Prototypen mit Business Objects erstellt sowie alle Reports
    eigenständig mit BO und SQL getestet. Alle Testergebnisse wurden in einem User Requirements Document
    festgehalten. Darüber hinaus hat Sie Prozesse für eine neue Dienstleistung konzipiert und diese mit
    Microsoft Visio graphisch dargestellt.

    Projektmitarbeiter/Business Analyst/Senior Wertpapierspezialist
    Bei der comdirect in Quickborn unterstützte Frau Sill die Markteinführung der Anlageberatung Plus
    während der Projektphase. Sie wirkte bei der Entwicklung des Leistungsangebotes der Anlageberatung
    mit, unterstützte bei dem Aufbau des Beratungsteams und der zugehörigen Prozesse und generierte
    Hinweise zur laufenden Optimierung der Prozesse in der Anlageberatung. Kenntnisse der Software
    Tec-Rules und Invest Solutions.

  • 06/2011 - 12/2011

    • Exxeta AG, Karlsruhe
  • Unternehmensberater

  • 09/2010 - 05/2011

    • Privatbank, Donner & Reuschel AG, Kiel
  • Berater

  • 05/2010 - 08/2010

    • Direktbank, comdirect, Quickborn
  • Berater
  • Erstellung eines Fachkonzepts sowie Auswahl und Administration einer Portfolioanalysesoftware
    basierend auf Markowitz für die Testphase einer neuen Dienstleistung

  • 02/2009 - 03/2010

    • Planung
  • Programm Manager - Settlement Frau S.
  • Frau S. hat in der Funktion einer Programm Managerin bei der Planung, Steuerung und Überwachung von
    mehreren laufenden / anstehenden miteinander verbundenen Projekten sowie bei der Auswahl geeigneter
    Beraterfirmen und Projektleiter unterstützt.
    Unter anderem sind hier folgende Projektthemen zu benennen:
    * SFTR (Securities Financin Transactions Regulation)
    * Aktionärsrichtlinie (ARUG2 und EU Durchführungsverordnung 2018/1212)
    * CSDR (Central Securities Depositories Regulation)

    Beratungsleistungen im Rahmen von Adhoc-Themenstellungen.


    Consultant - Produktmanagement - PRIIPs und MiFID II ex-ante
    Erstellung abnahmefähiger Entwürfe bzgl.:
    * Im FX/IR-Derivategeschäft bestehender Richtlinien und Formulare u.a. WpHG Bogen,
    Geeignetheitsprüfung, ISDA Rahmenvertrag
    * Neue Derivate Richtlinie inkl. Zusammenfassung der regulatorischen Anforderungen an
    Derivate: Basel III (CRR, KWG, Meldedwesen), MiFID II, EMIR, SFTR, DSGVO, WpHG
    * Zielmarktmodell / Produktkatalog /Product-Governance-Prozess: Ergänzung und Pflege
    * Im FX/IR-Derivategeschäft bankseitig zu erstellender Basisinformationsblätter gemäß PRIIPs
    sowie Entwurf eines Pflegeprozesses
    * Ex-ante Kostenausweis nach MiFID II für Basisinformationsblätter
    * Schnittstellenregelungen zwischen PM und Vertriebsbereichen
    * Qualitative Überprüfung der vorhandenen Unterlagen und Abnahme durch Compliance
    * Beurteilung der Risiken der einzelnen OTC Derivate

    Consultant - MAR_MAD II
    Unterstützung bei der Analyse und Überwachung der in MAR (Market Risk) beschriebenen
    Handelspraktiken.

  • 02/2009 - 03/2010

    • Anwenderkenntnisse Tec-Rules, Invest Solutions
  • Berater Großbank
  • Firmenkundenbereichs
    Anwenderkenntnisse EVA und TOM

  • 10/2007 - 12/2008

    • HypoVereinsbank AG
  • Berater Großbank

TIME AND SPATIAL FLEXIBILITY
Zeitlich und räumlich flexibel
Europaweit
Schweiz
USA
Asien
GET IN TOUCH

Message:

Sender: